Skip to main content

Video Türsprechanlage – Mehr Sicherheit & Komfort erleben!

1234
Modell Alphago ALP500 – 1FAMAlphago ALP403 – 1FAMSamsung SHT-7017XM – 1FAMGOLIATH AV-VTC143 – 1FAM
Preis

149,00 € 165,00 €

inkl. MwSt.

185,00 €

inkl. MwSt.

595,00 €

inkl. MwSt.

1.299,00 €

inkl. MwSt.
Bewertung
Kundenbewertung
BildschirmIhr Smartphone/Tablet7 Zoll Farb-TFT-Display (Touchbutton)7 Zoll Full-Touch LCD-Display10,2 Zoll Full-Touch LCD-Display in HD-Auflösung
SignalübertragungWlanFunkMehrdrahtIP-Technik / 2-Draht
Erfassungswinkel100°90° vertikal, 120° horizontal + 20° in jede Richtung verstellbar90°100°
Nachtmodus
Freisprechanlage
Bildaufnahme
Videoaufnahme
Preis

149,00 € 165,00 €

inkl. MwSt.

185,00 €

inkl. MwSt.

595,00 €

inkl. MwSt.

1.299,00 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf Zum Angebot auf Zum Angebot auf Zum Angebot auf
123
Modell Samsung Video Türsprechanlage SHT-7017XM – 2FAMGOLIATH IP Video Türsprechanlage AV-VTC56 – 2FAMSmartwares VD62 SW – 2FAM
Preis

970,00 €

inkl. MwSt.

1.499,00 €

inkl. MwSt.

229,95 € 299,00 €

inkl. MwSt.
Bewertung
Kundenbewertung
Bildschirm7 Zoll Full-Touch LCD-Display7 Zoll Full-Touch LCD-Display in HD-Auflösung2,4 Zoll Farb-TFT-Display
SignalübertragungMehrdrahtIP-Technik (drahtlos) / 2-DrahtMehrdraht
Erfassungswinkel90°100°88°
Nachtmodus
Freisprechanlage
Bildaufnahme
Videoaufnahme
Preis

970,00 €

inkl. MwSt.

1.499,00 €

inkl. MwSt.

229,95 € 299,00 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf Zum Angebot auf Zum Angebot auf
12
Modell GOLIATH AV-VTC57 – 3FAMSmartwares VD63 SW – 3FAM
Preis

1.999,00 €

inkl. MwSt.

287,61 € 399,00 €

inkl. MwSt.
Bewertung
Kundenbewertung
Bildschirm7 Zoll Full-Touch LCD-Display in HD-Auflösung2,4 Zoll Farb-TFT-Display
SignalübertragungIP-Technik (drahtlos) / 2-DrahtMehrdraht
Erfassungswinkel100°88°
Nachtmodus
Freisprechanlage
Bildaufnahme
Videoaufnahme
Preis

1.999,00 €

inkl. MwSt.

287,61 € 399,00 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf Zum Angebot auf
12
Modell GOLIATH AV-VTC58 – 4FAMSmartwares VD64 SW – 4FAM
Preis

2.499,00 €

inkl. MwSt.

377,99 € 499,00 €

inkl. MwSt.
Bewertung
Kundenbewertung
Bildschirm7 Zoll Full-Touch LCD-Display in HD-Auflösung2,4 Zoll Farb-TFT-Display
SignalübertragungIP-Technik (drahtlos) / 2-DrahtMehrdraht
Erfassungswinkel100°88°
Nachtmodus
Freisprechanlage
Bildaufnahme
Videoaufnahme
Preis

2.499,00 €

inkl. MwSt.

377,99 € 499,00 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf Zum Angebot auf

Auf der Suche nach der richtigen Video Türsprechanlage?

Sie werden immer wichtiger in der heutigen Welt und bieten für den Nutzer ein hohes Maß an Sicherheit & Komfort: Video Türsprechanlagen. Über die integrierte Kamera lässt sich jeder Besucher kenntlich machen, sodass man mit einem ruhigen Gewissen den Türöffner per Knopfdruck bedienen kann, ohne sich einer hohen Gefahr auszusetzen.

Waren es im Jahr 2014 noch 152.000 Einbrüche, betrug die Zahl ein Jahr später schon 167.000 – Tendenz steigend. Nicht ohne Grund empfiehlt die Polizei, zu moderner Sicherheitstechnik zu greifen, um das eigene Grundstück zu überwachen und Kriminelle abzuschrecken.

Mittlerweile hat sich ein ganzer Industriezweig entwickelt, der eine immens große Auswahl an Sicherheitstechnik mit sich bringt, sodass man die passende Video Türsprechanlage für das eigene Zuhause durchaus finden kann.

Wir möchten Ihnen mit diesem Portal bei der Suche helfen, indem wir ausführlich die beliebtesten Sprechanlagen vorstellen und mit informativen Ratgebern nahezu jede Frage beantworten. So haben Sie die Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen und schließlich eine Entscheidung zu treffen, welche Gegensprechanlage für Sie geeignet ist.

Bei uns finden Sie eine Auswahl an verschiedenen Systemen, die in Ihrer Summe unterschiedlichste Funktionen und Komfort zu bieten haben, sodass Ihr Zuhause zu einem sichereren und gleichzeitig auch komfortableren Ort wird.


Warum sich eine Video Türsprechanlage definitiv lohnt

Video Türsprechanlage für mehr SicherheitEs klingelt am späten Abend plötzlich an der Tür und Sie fragen sich, wer das bloß sein könnte. Immerhin ist weder ein Türspion noch eine Überwachungskamera installiert worden. Ist es die nette Nachbarin von nebenan oder könnten es vielleicht doch maskierte Männer sein, die versuchen werden, gewaltsam in Ihre Wohnung einzudringen?

Eine Video Türsprechanlage nimmt in dieser Situation eine entscheidende Rolle ein. Sie überwacht jederzeit den Eingangsbereich per Videofunktion und schreckt Kriminelle ab. Die Folge? Weniger Einbrüche und eine erhöhte Sicherheit für die gesamte Familie.

Der wohl größte Vorteil dieser Art von Videoüberwachung besteht darin, Personen, die die Türklingel bedienen, noch vor der Tür eindeutig identifizieren zu können ehe man diese in das Haus bittet – Briefträger, Paketlieferanten, Freunde oder Verwandte – alle sind mit einem Blick zu erkennen und man kann mit einem ruhigen Gefühl den elektrischen Türöffner bedienen öffnen. Ohne Videosignal hingegen kann dies zum Verhängnis werden.

Auch eine Alarmanlage, wie sie viele Unternehmen besitzen, hilft da nicht weiter. Wenn an der Haustür geklingelt wird, weiß man als Mieter bzw. Eigentümer beim Öffnen der Haustür noch nicht, wer ins Treppenhaus kommt insofern niemand Bescheid gegeben hat – für Kriminelle ein gefundenes Fressen.

Kinder und körperlich behinderte Menschen können zudem Probleme damit haben, durch einen Türspion zu schauen, weshalb ein Monitor die bessere Alternative ist. Insbesondere Kinder tendieren oft dazu, voreilig und unwissend die Tür zu öffnen. Eine Video Türsprechanlage, optional mit Freisprechanlage, kann in diesem Fall Abhilfe schaffen und ist nach einem einfachen Prinzip aufgebaut.


Alle Vorteile im Überblick

  • Sofortige Identifizierung

    Mit Hilfe der eingebauten Kamera können Sie jegliche Besucher direkt und zeitnah auf Ihrem Monitor identifizieren. Handelt es sich um unbekannte Personen, die soeben Ihr Grundstück betreten haben oder doch um die Nachbarn von nebenan?

  • Nachhaltige Abschreckung

    Seien Sie kein einfaches Ziel und rüsten mit einer Video Türsprechanlage auf. Kriminelle halten stets nach einfachen Zielen Ausschau. Doch wenn Sie sehen, dass sie aufgenommen werden, suchen sie das Weite.

  • Verbesserte Sicherheit

    Eine Video- sowie Aufnahmefunktion ermöglicht es Ihnen, Beweismaterial im Falle eines Übergriffs zu sichern und Gestalten das Türöffnen zu einer sicheren Aktion. Auch bei Nacht können Sie sich aufgrund des Nachtmodus auf Ihre Sicherheitstechnik verlassen.

  • Hohe Benutzerfreundlichkeit

    Dank moderner Technik und großen Bildschirmen gestaltet sich die Bedienung wie ein Kinderspiel. Auch weniger technisch versierte Personen können problemlos mit dieser Art von Sicherheitstechnik umgehen. Was die Montage betrifft, so sollte zu Beginn definitiv in die Bedienungsanleitung geschaut werden.

  • Kinderfreundliche Nutzung

    Je nach Modell kann eine intuitive Kindersicherung eingerichtet werden, die Kleinkindern das ungehinderte Türöffnen verwehrt. Die Chance eines problematischen Zwischenfalls reduziert sich auf 0%.

  • Kommunikation leicht gemacht

    Die Kamera ist defekt oder Sie möchten auf die Schnelle Ihrem Besucher etwas mitteilen? Eine integrierte Sprechanlage bzw. Freisprechanlage vereinfacht die reibungslose Kommunikation an der Haustür um Längen.


Die Funktionsweise kurz erklärt

Smartwares Video TürsprechanlageEine kleine Kamera in Außeneinheit einer Sprechanlage zu integrieren, ist durch die moderne Technik zum Kinderspiel geworden, wovon man als Käufer nur profitieren kann. Hinsichtlich des Energieverbrauchs kann man mittlerweile auch behaupten, dass moderne Sicherheitstechniken dank energiesparender Methoden immer umweltfreundlicher werden und zugleich die Stromrechnung nicht bis ins Unermessliche treiben.

Das Videosignal kann direkt auf den Monitor im Haus oder, wenn es sich um eine Wlan bzw. IP Video Türsprechanlage handelt, auch auf das Smartphone geleitet werden. So können Sie jederzeit schnell und zuverlässig auf Ihre Türsprechanlage zugreifen.

Das integrierte Mikrofon in der Außeneinheit sowie der Lautsprecher im Innenelement ermöglichen eine direkte Kommunikation an der Türklingel selbst. Sollte die Videofunktion also mal defekt sein, so kann man einen klingelnden Besucher auch anhand seiner Stimme identifizieren.

Wer denkt, dass eine Video Türsprechanlage heraus geworfenes Geld sei, weil sie bei Dunkelheit nicht funktioniere, der hat sich geschnitten. Je nach Modell ist die Kamera mit LEDs oder gar mit Infrarot-LEDs ausgestattet (auch Nachtmodus genannt), welche bei Dunkelheit für genügend Licht sorgen, um ein anständige Bildqualität zu gewährleisten.


Bequemer Türöffner mit Videosignal

Da Einstellungen direkt am Monitor vorgenommen werden können, ist es möglich, auf einfache Art und Weise mit Hilfe von nur einer Video Türsprechanlage mit dem ganzen Haus zu kommunizieren. Möchte man also mit einer Person auf einer anderen Etage kommunizieren, so lässt sich dies schnell und bequem mit einer Intercom-Funktion umsetzen. Hier muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass nicht alle Gegensprechanlagen diese Funktion besitzen.

In vielen Video Türsprechanlagen wird zur Hervorhebung des modernen Stils ein berührungssensitiver LCD-Bildschirm verbaut, wodurch die Bedienung zu einem ganz neuen Erlebnis wird und an Einfachheit gewinnt.

Für Unternehmen bzw. Firmen sind die besonderen Überwachungsmodi interessant. So kann der Besucher von einer Freisprechanlage zur anderen geschickt werden, ohne mit diesem in direkten Kontakt zu kommen. Leider kann man sich heutzutage nicht mehr allzu sicher sein, ob es sich um einen Kriminellen oder um einen Vertreter eines anderes Unternehmens handelt. Dank einer Video Türsprechanlage können unangenehme Überraschungen vermieden werden.


Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus oder Mehrfamilienhaus?

Installation der Video Türsprechanlage

Nicht nur für ein 1-Familienhaus ist die Video Türsprechanlage eine empfehlenswerte Anschaffung, auch ein 2-Familienhaus, 3-Familienhaus oder sogar ein 4-Familienhaus kann von den Vorteilen profitieren.

Zum einen ist die Einbruchsgefahr deutlich erhöht (mehr Wohnungen -> mehrere potenzielle Ziele für Kriminelle). Zum anderen ist nicht jeder bereit dazu, mehr als einmal pro Tag aus dem dritten Stock nach unten zu laufen, nur um Besucher den Türöffner zu bedienen.

Eine hochmoderne Technik ermöglicht es Ihnen, von verschiedenen Positionen im Haus aus die Tür öffnen zu können und bei Abwesenheit sogar eine Sprachnotiz zu hinterlassen. Im Falle eines plötzlichen Notfalls ein nützliches Tool, um Mitbewohner oder Besucher zu informieren.

Ebenfalls schön ist das Design, da sie durch den modernen, nahezu futuristischen Stil den Eingangsbereich eines Hauses erheblich verschönern und auch unterstreichen kann.


Wie schließe ich die Video Türsprechanlage an?

Wird Ihre Video Türsprechanlage per Mehrdrahttechnik angeschlossen, so benötigen Sie hierzu einen Trafo. Der Netztrafo ist erfahrungsgemäß in einem Verteiler am besten untergebracht. Von dort aus gilt es, sternförmig je eine Schwachstromleitung 12 x 0,8² zu den Sprechstellen im EG und im OG, falls es sich um ein Zweifamilienhaus handelt, und zu der Außeneinheit zu verlegen. Ist dies getan, können Sie im Anschluss eine zweiadrige Schwachstromleitung zum Türöffnerkontakt verlegen.

Neben der Mehrdrahttechnik unterstützen die modernen Sicherheitstechniken mittlerweile auch die Zweidraht-Bus-Technik, welche im Gegensatz zum Standard durch eine einfachere Installation und Adereinsparung glänzt. Was den Preis betrifft, so sind kaum wesentliche Unterschiede festzustellen.

Neben analogen Video Türsprechanlagen gibt es aber noch eine Vielzahl von drahtlosen, deren Installation unterschiedlich verläuft. Im Folgenden möchten wir diese nun kurz vorstellen und erläutern.


Analog, Funk, Wlan oder IP ?

Es gibt verschiedene Varianten einer Video Türsprechanlage, die im Folgenden erläutert werden. Grundsätzlich unterscheidet man in vier Varianten:

  1. Analoge Gegensprechanlage
  2. Funk Video Türsprechanlage
  3. WLAN Video Türsprechanlage
  4. IP Video Türsprechanlage

Die Unterschiede liegen hauptsächlich in der Übertragungsart von Video- und Audiosignalen. Zwischen und innerhalb der verschiedenen Varianten gibt es je nach Hersteller bzgl. Funktionsumfang und Sicherheit erhebliche Qualitätsunterschiede. Wir möchten nun die Funktionsweise der einzelnen Varianten vorstellen und weitere wichtige Aspekte näher beleuchten.


1. Die analoge Video Gegensprechanlage

Analoge Video TürsprechanlageIhre Eigenschaften und wie die Montage funktioniert:

Die analoge Video Türsprechanlage hebt sich insofern von anderen Anlagen ab, als dass sie Audio- und Videosignale nur per Zweidraht- oder Mehrdraht übertragen kann. Möchte man sie dem Smartphone bedienen können, lässt sich das nur mit einem IP-Modul, wahlweise von Goliath, bewerkstelligen.

Wenn bereits ein älteres System vorhanden ist, ist es i. d. R. kein Problem, eine Video Türsprechanlage zu installieren. In einigen Wohneinheiten und Häusern sind bereits Stromleitungen für ein solches System vorinstalliert, aber bisher noch nicht benutzt worden. Erkennen können Sie dies meist schon in einem Grundriss des Hauses, da dort alle Stromleitungen und Steckdosen eingezeichnet sind.

Voraussetzungen für die Installation

Bestehen bereits alle notwendigen Vorrichtungen für die Installation, ist es wichtig herauszufinden, ob Sie einen Zweidrahtanschluss oder einen Mehrdrahtanschluss besitzen. Wenn Sie diese Information nicht aus dem Grundriss entnehmen können, kann Ihnen ein Elektriker sicherlich weiterhelfen und ggf. auch Ihr neues Videoüberwachungssystem installieren.

Tipp: Bei Mehrfamilienhäusern werden i. d. R. Mehrdrahtanschlüsse verwendet, da so die Installation über mehrere Stockwerke einfacher bewerkstelligt werden kann.

Die Sicherheitssysteme beziehen dabei den Strom über Schwachstromleitungen. Netztrafos spielen für den Strom erst eine wichtige Rolle, wenn ein Mehrdrahtanschluss vorliegt. Wesentlich ist bei der Verlegung von Zwei- und Mehrdrahtanschlüssen die Positionierung der Innenelemente. Überlegen Sie sich vor der Installation genau, wo Sie die Innenstation Ihrer Video Türsprechanlage gut erreichen können und wo die Installation überhaupt möglich ist.

Eine analoge Anlage mit Videofunktion ist optimal für eine qualitativ hochwertige Darstellung Ihres Eingangsbereiches, wodurch der Komfort als auch die Sicherheit drastisch erhöht wird. Lediglich die Montage kann für Menschen mit zwei linken Daumen zum Problem werden, weshalb man erfahrene Bekannte oder einen professionellen Elektriker engagieren sollte.


2. Die Funk Video Türsprechanlage

Funk Video TürsprechanlageIhre Eigenschaften und wie die Montage funktioniert:
Die Funk Video Türsprechanlage gehört zu den drahtlosen Systemen und überzeugt durch eine einfache Montage. Bestehend aus einem freien Innenelement, das über ein Funksignal alle Daten erhält, muss lediglich die Außeneinheit fest installiert und an den Stromkreislauf Ihrer Türklingel angeschlossen werden.

Das Signal des Systems wird dabei im GHz-Bereich weitergegeben und auf ein Innenelement übertragen, welches in den meisten Fällen mit einem großen Farbbildschirm ausgestattet ist.

Die Installation der Video Türsprechanlage ist dank des Zweidrahtanschlusses des Außenelementes und der Funkübertragung denkbar einfach. Das Innenelement können Sie nämlich genau da anbringen, wo es Ihnen am liebsten ist und können dieses auch immer wieder versetzen, falls die Reichweite oder Wiedergabequalität nicht gut genug ist.

Wichtig ist zu wissen, dass die Reichweite der Funktechnologie auf wenige Hundert hundert Meter begrenzt ist und mit steigender Distanz von Innen- und Außenstation die Signalqualität immer weiter abnimmt. Für ein Einfamilienhaus oder eine Wohnung ist die 2,4 GHz-Frequenzübertragung jedoch völlig ausreichend und somit für Personen empfehlenswert, die in ihrer Freizeit eher wenig mit Elektrik zu tun haben.

Vergleichbar ist diese Art der Übertragung mit einer schnurlosen Infrarot-Maus, die über Funk sendet. Je weiter Sie vom Empfänger entfernt sind, desto schlechter wird die Qualität der Übertragung. Eine Funk Video Türsprechanlage kann im Übrigen, je nach Modell auch mit dem PC verbunden werden.

Die einfache Installation ist zwar ein großer Vorteil, doch dieser Vorteil wird durch eine limitierte Übertragungsreichweite wieder ausgeglichen. Dahingehend kann diese Variante lediglich für Einfamilienhäuser oder Wohnungen empfohlen werden, bei denen das Signal keine große Distanz zurücklegen muss. Abhängig vom Funktionsumfang ist auch die Verbindung mit einem Computer möglich, wodurch man bequem am PC das Signal empfangen kann.

3. Die Wlan Video Türsprechanlage

Wlan Video TürsprechanlageIhre Eigenschaften und wie die Montage funktioniert:
Die Wlan Video Türsprechanlage gehört ebenfalls zu den drahtlosen Systemen und wird meist ohne Innenstation geliefert. Stattdessen fungiert Ihr Smartphone oder wahlweise auch Ihr Tablet als Monitor bzw. Steuerelement und empfängt alle Signale per Wlan.

Sobald sich die Wlan Video Türsprechanlage mit dem dem Router oder Ihrem Smartphone verbunden hat, können Sie auf diese zugreifen, was ausführlich in einer mitgelieferten Bedienungsanleitung beschrieben wird. Bedienen lässt sich das System anschließend bequem per App, welche i. d. R. vom Hersteller selbst im Appstore oder Google Play Store angeboten wird.

Die Funktionen eines derartigen Systems sind allgemein ausgedrückt, die Anzeige eines Video- und Audiosignals sowie eine Klingelfunktion und Aufnahme-Funktion. Je nach Produkt und Ihren Wünschen, wird auch ein entsprechender Nachtmodus als auch eine Überwachungsfunktion angeboten. Zur Installation wird auch bei diesem System für die Außeneinheit ein Mehrdraht- bzw. ein Zweidrahtanschluss benötigt.

Die Möglichkeit, ihre gesamte Sicherheitstechnik bequem von der Couch aus zu steuern, gehört wahrlich zu den Vorteilen einer Wlan Video Türsprechanlage. Das macht dieses Sicherheitssystem interessant für Technik- und Computeraffine Menschen.

Weiterhin trägt die einfache Montage bzw. Inbetriebnahme zur positiven Kaufentscheidung bei. Aufgrund der fehlenden Innenstation halten sich auch die Anschaffungskosten im Rahmen, sodass gute Systeme schon für unter 200€ erhältlich sind.

Bedenken Sie aber bitte, dass ein mobiles Endgerät sowie eine Internetverbindung ein absolutes Muss sind, um dieses Überwachungssystem überhaupt nutzen zu können. Das macht die Bedienung für ältere oder wenig technisch bewanderte Menschen, welche oftmals kein modernes Smartphone besitzen, unmöglich.

Ein weiterer, aber mittlerweile vernachlässigbarer Nachteil, ist die Sicherheit. Sparen Sie nicht an Verschlüsselungstechnik und kontaktieren Sie den Hersteller der jeweiligen Wlan Video Türsprechanlage nach der Signal-Verschlüsselung, falls wir keine weiteren Infos dazu bereitgestellt haben. Ebenso ist ein sicheres Passwort, um das Wlan-Signal zu schützen, unerlässlich.


4. Die IP Video Türsprechanlage

IP Video TürsprechanlageIhre Eigenschaften und wie die Montage funktioniert:
Das Wunderbare an der IP Video Türsprechanlage ist, dass sie sich zum einen über eine im Lieferumfang enthaltene Innenstation und zum anderen auch über ein mobiles Endgerät steuern lässt.

Sie bekommen, wie bei der Wlan-Version auch, die Verbindung direkt auf das Smartphone, Tablet, und Computer über eine App und gleichzeitig auch auf die im Lieferumfang enthaltene Innenstation angezeigt.

Die App kann beim Hersteller selbst oder im App Store/Google Play Store heruntergeladen werden.Die Außenstation wird ganz klassisch in den meisten Fällen per 2-Draht-Technik mit dem Stromanschluss der Klingel verbunden.

Um eine Verbindung zu Ihrem Router herstellen zu können, muss die Außeneinheit über ein Netzwerkkabel oder je nach Präferenz auch mit einem Homeplug/Powerline-Adapter verbunden werden. Wie die Anbindung der Außenstation durchzuführen ist, können sie aus dem folgenden beispielhaften Video entnehmen:

Den Funktionen und Möglichkeiten einer IP Video Türsprechanlage sind keine Grenzen gesetzt. Beispielsweise lassen sich weitere IP-Kameras oder klassische Überwachungskameras in das Überwachungsnetzwerk integrieren, sodass Sie theoretisch Ihr gesamtes Grundstück überwachen können.

Weiterhin ist es möglich, insofern Sie das System mit dem Smartphone steuern, bequem und komfortabel die Tür per App öffnen. Zusätzlich können alle Daten in einer Cloud gespeichert werden, sodass jederzeit und unabhängig vom jeweiligen Standort auf die Video Sprechanlage mit dem Smartphone zugegriffen werden kann. Die einzige hierfür Voraussetzung ist eine stabil Internetverbindung.

Die Möglichkeit, sein gesamtes Überwachungssystem mit dem Smartphone und gleichzeitig auch mit einer flexibel einsetzbaren Innenstation steuern zu können, gehört wahrlich zu den größten Vorteilen der IP Video Türsprechanlage.

Darüber hinaus sind Ihnen, was Anbindungsmöglichkeiten von weiteren Systemen und Funktionen betrifft, nahezu keine Grenzen gesetzt. Als Nachteil könnte natürlich die Tatsache angesehen werden, dass ein Internetanschluss bzw. ein Internet-Router von Nöten ist, doch da dieser schon zum Standard eines normalen Haushalts gehört, muss in den meisten Fällen keine weitere Anschaffung mehr getätigt werden.

Allerdings muss die Außenanlage, um eine Verbindung mit dem Smartphone herzustellen, mit dem Modem verbunden werden, wofür gezwungenermaßen entweder ein Netzwerkkabel oder ein Homeplug/Powerline-Adapter benötigt wird.

Sie sollten also sicherstellen, dass Sie diese Elemente sicher mit Ihrer Haustür bzw. Ihrem Eingangsbereich verbinden können. Ist dies erfolgreich geschehen, so kann man alle Daten in einer Cloud speichern und von überall aus der Welt, wenn auch zeitverzögert, abrufen. Dazu gehört beispielsweise das Öffnen der Tür oder der Empfang eines Besuchers.


Im Vergleich: Alarmanlage, Überwachungskamera oder Video Türsprechanlage?

Nun, die Art von Videoüberwachung bzw. Sicherheitstechnik kann viele Gesichter annehmen. Entscheidend ist, was darüber hinaus geboten wird, um den weiteren Komfort zu erhöhen.

So bietet eine Alarmanlage lediglich, wie der Name im Grunde genommen schon aussagt, eine Funktion, die den Besitzer im Falle eines Einbruchs alarmiert. Die elektrische Türklingel sowie ein Videosignal, das an einen Monitor gesendet wird, fehlen somit.

Etwas anders sieht es bei der Überwachungskamera aus. Diese bietet weitestgehend ähnliche Funktionen wie die Video Türsprechanlage. Einen elektrischen Türöffner sucht man jedoch vergebens.

An dieser Stelle sei aber gesagt, dass sich dieser nachrüsten lässt, weshalb man sich fragen muss, ob es das wert ist, alle Teile einer Video Türsprechanlage einzeln zu kaufen und miteinander zu kombinieren. Für die meisten Nutzer kommt dieser Ansatz allerdings nicht in Frage, sodass ein Komplettpaket definitiv vorzuziehen ist.


Welche Kriterien beim Kauf eine Rolle spielen

Die Qualität einer Video Türsprechanlage kann sich erheblich unterscheiden und richtet sich nach folgenden Hauptkriterien:

  • Funktionen
  • Material
  • Bildschirm / Kamera
  • Sicherheit
  • Bild- und Videoaufnahme
  • Aufnahmebereich
  • Nachtsicht
  • Tonqualität

Welche Funktionen benötige ich?

Vor dem Kauf einer Video Türsprechanlage ist es wichtig zu wissen, welche Funktionen Ihre neue Anlage besitzen soll. Machen Sie sich Gedanken, ob Sie bei Dämmerung oder in der Dunkelheit auch volle Sicht auf Ihren Eingangsbereich haben möchten. Dann ist die Nachtsichtfunktion mit Infrarot-LEDs zu empfehlen.

Möchten Sie frei sprechen? Dann ist eine Freisprechanlage ein Muss. Möchten Sie einen direkten Zugriff auf die Türanlage haben? Dann geht nichts ohne eine Türöffnerfunktion. So können Sie die Tür von Ihrem Innenelement direkt aufdrücken und Ihr Gast gelangt hinein. Diese Funktion ist gerade bei Mehrfamilienhäusern oder für ältere bzw. behinderte Menschen zu empfehlen.


Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl?

Es ist ratsam beim Außenelement auf wetterfeste, rostfreie Materialien zu achten. Beispielhafte Materialien, wie Aluminium, verzinkter Stahl oder qualitativ hochwertige Kunststoffe sorgen dafür, dass Ihr System wetterbeständig ist und Ihnen ein Neukauf erspart bleibt. Zu beachten ist allerdings, dass vor allem günstige Kunststoffe mit der Zeit vergilben können und der Glanz Ihrer Anlage verschwindet.

In Punkto Design sind viele Hersteller wirklich kreativ und spendieren ihrem Produkt eine innovative Außenschale, die den Eingangsbereich gleich viel schöner erscheinen lassen. Für die Innenstation wird meist gehärteter Kunststoff gewählt, da dieser im Innenbereich allen Ansprüchen gerecht wird.


Lohnt sich HD-Qualität?

Die Qualität der Kamera und der Bilddarstellung unterscheidet sich je nach Hersteller und Modell erheblich. Günstige Video Türsprechanlagen verwenden Kameras und Bildschirme, die unter dem HD-Standard von 1080x720p aufnehmen und übertragen. Für eine einfache Darstellung, um kurz zu sehen, wer draußen steht, reicht das unter Umständen auch.

Wenn Sie allerdings schon mal einen Film in HD geschaut haben, werden Sie mit Sicherheit bemerkt haben, wie gut die Qualität eines solchen Formats ist. Stellen Sie sich mal vor, Sie könnten ein derartiges Bild auch auf dem Bildschirm Ihrer Video Türsprechanlage sehen. Würden Sie dann noch auf die Standardauflösung wechseln?

HD-Kameras und Bildschirme werden im Übrigen in HD-Ready (1080x720p) und Full-HD (1920x1080p) unterschieden. Der Unterschied beider Auflösungen ist mit dem bloßen Auge allerdings nicht zu erkennen, weshalb es keine Rolle spielt, ob Sie nun einen Bildschirm mit HD-Ready oder Full-HD haben.

Bei günstigen Video Türsprechanlagen sind die Innenelemente mit TFT-Bildschirmen ausgestattet, die keine HD-Qualität zeigen. Ein weiterer Nachteil dieser Bildschirme ist die Farbdarstellung, welche häufig unschön anzusehen ist. LCD- bzw. LED-Bildschirme hingegen liefern eine deutlich bessere Qualität und somit auch ein natürlicheres Bild. Es hängt, aber davon ab, welche Qualität Sie benötigen und bereit sind auszugeben.


Der Schutz der Video Türsprechanlage selbst

Es steht außer Frage, dass eine Video Türsprechanlage generell mehr Sicherheit bietet als ohne. Damit dies auch so bleibt, muss das jeweilige Überwachungssystem einige Sicherheitsstandards aufweisen, sodass die Anlage nicht auf einfache Art und Weise beschädigt oder gar abmontiert werden kann.

Zu nennen ist an dieser Stelle eine feste und stabile Montage, die möglichen Entwendungen standhält, sichere Passwörter in Bezug auf Wlan- und Cloudbasierte Daten sowie eine Alarmfunktion, welche im Falle eines Diebstahls einen Alarm auslöst.

Zusätzlich ist es äußerst vorteilhaft, das System an einem vor äußeren Einflüssen geschützten Ort zu installieren, sodass Regen, Hagel oder auch Schnee die Station nicht bedrohen kann.


Videofunktion ist ein Muss

Leider gibt es diverse Video Türsprechanlagen, die mit dem Klingel nur eine bestimmte Anzahl an mehr oder weniger hochwertigen Bildern aufnehmen, was im Ernstfall durchaus fatale Konsequenzen mit sich bringen kann.

Zwar verbrauchen diese weniger Energie und schonen bei der Anschaffung den Geldbeutel, können aber nicht den gewünschten Zweck erfüllen. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen, etwa bei direkter Sonneneinstrahlung, werden die jeweiligen Bilder unbrauchbar und können nicht zur Identifizierung herangezogen werden.

Hochwertige Modelle können diesem fatalen Problem entgegenwirken, indem sie auf der einen Seite mehrere Bilder pro Sekunde aufnehmen und zum anderen mit einer Gegenlichtkompensation ausgestattet sind (siehe Samsung). Ergänzend dazu können aufgenommene Bilder direkt an ihr Smartphone weitergeleitet werden, welche im Ernstfall als Beweismaterial gesichert werden können.

Tipp: Möchte man in den Genuss dieses Services kommen, empfiehlt es sich, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen.


Kein Nachtmodus? Finger weg!

Ein weiterer wichtiger Aspekt auf den man achten sollte, ist, ob die jeweilige Video Türsprechanlage auch bei Nacht mit einem entsprechender Nachtmodus. Ein so genannter Nachtbetrieb sorgt dafür, dass auch bei schlechten Lichtverhältnissen ein ordentliches Bild vom Besucher geliefert wird.

Einige Hersteller verwenden für den Nachbetrieb integrierte LEDs, die beim Klingeln genügend Licht spenden und einen Bewegungssensor überflüssig machen. Andere setzen wiederum auf eine Infrarotkamera, die in der Nacht zwar nur ein Schwarz-Weiß-Bild liefert, auf lange Sicht gesehen aber deutlich zuverlässiger ist aufgrund einer niedrigeren Quote, was Defekte betrifft.


Die Größe des Aufnahmebereichs

Eine weiterer wichtiger Faktor, welcher bei der Beurteilung einer qualitativ hochwertigen Video Türsprechanlage eine Rolle spielt, ist die Größe des Aufnahmebereichs. Sie entscheidet einzig und allein darüber, ob Besucher im Sichtfeld sind oder nicht. Dementsprechend gilt es, einen möglichst großen Aufnahmeradius zu wählen, welcher bei Bedarf selbst einstellbar ist.

Selten werden solche Anlagen frontal an der Tür befestigt, wodurch sich der Aufnahmewinkel erheblich verkleinert. Bietet der Aufnahmebereich ohnehin wenig Spielraum, geht dieser gegen null, wenn das System seitlich montiert wird. Ein guter Richtwert hierbei sind 90 Grad.


Eine angenehme Tonqualität

Wer sich eine Gegensprechanlage zulegt, der tut dies in der Absicht, mit einem ankommenden Besucher schnell und unkompliziert kommunizieren zu können. Dahingehend sollte oder muss auch eine qualitativ hochwertige Übertragung der Tonqualität und des Lautsprechers vorliegen.

Insbesondere Mehrfamilienhäuser profitieren von einer guten Tonqualität, da es extrem störend sein kann, wenn man in die Türsprechanlage förmlich hinein schreien muss, um mit einer anderen Person verbal kommunizieren zu können.


Weitere nützliche Funktionen

Wichtig ist u. a. auch zu wissen, dass derartige Sicherheitstechniken über einen Überschreibungsmodus verfügen, der bei aufgebrauchter Speicherkapazität die zuvor gespeicherten Videos oder Bilder überschreibt.

Wenn Sie also all Ihre Aufnahmen behalten wollen, so empfiehlt es sich, entweder auf eine SD-Karte zurückzugreifen oder alle Aufnahmen auf einer externen Festplatte zu speichern ehe die Speicherkapazität erreicht ist. Außerdem kann es nur von Vorteil sein, wenn zusätzliche Überwachungssysteme, wie beispielsweise Überwachungskameras, angeschlossen werden können.


Die richtige Video Türsprechanlage für Sie

Welche Video Türsprechanlage zu Ihnen passt, hängt grundlegend von Ihren Ansprüchen, Bedürfnissen und Ihrer Wohnsituation ab. Um Sie bestmöglich zu beraten, finden Sie weiter unten verschiedene Fallbeispiele. Ergänzend dazu können Sie mit unserem interaktiven Produktvergleich verschiedene Anlagen miteinander vergleichen.

Es liegt auf der Hand, dass die Video Türsprechanlage in erster Linie dazu konzipiert wurde, das Leben von Hausbesitzern bzw. Mietern komfortabler und zugleich auch sicherer zu gestalten. Ankommende Besucher mit der Video- und Sprachfunktion direkt in Empfang zu nehmen, die Tür per Knopfdruck zu öffnen und gleichzeitig auf der Couch liegen bleiben zu können, zeugt von wahrem Komfort.

Doch aufgrund der verschiedenen Funktionen und technologischen Möglichkeiten sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Es gilt also herauszufinden, welche Ansprüche Sie an Ihre zukünftige Anlage haben und dementsprechend eine Entscheidung zu fällen. Im Folgenden möchten wir nun auf einige Fälle eingehen und eine jeweilige Beratung vornehmen, damit Sie wissen, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welches Produkt für Sie am besten ist.


Kaufberatung: Was ist Ihnen am wichtigsten?

 

Niedriger Anschaffungspreis: Wenn Ihre zukünftige Video Türsprechanlage nur Ihren Zweck und nicht mehr oder weniger erfüllen sollte, dann ist es mehr als unsinnig, hohe Geldbeträge zu investieren. Nichtsdestotrotz sollten die wichtigsten Funktionen (Videoaufnahme, Nachtmodus, Türöffner, beleuchtete Klingeln, Echtzeit-Überwachung) mit an Bord sein. Ist dies nicht der Fall, so kann das Produkt nicht oder nur teilweise den gewünschten Zweck erfüllen. Empfehlen können wir daher die Alphago ALP403, Alphago ALP500, Smartwares VD71W SW, Smartwares VD62 SW, Vistus VD6320, Smartwares VD63 SW sowie die Smartwares VD64 SW

Preis-Leistungs-Verhältnis: Steht das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund, gilt es nach einem echten Allround-Talent zu suchen, das relativ günstig in der Anschaffung ist und ergänzend dazu viele Funktionen liefert, die das Leben sicherer und komfortabler gestalten. Wenn Sie nach einer derartigen Video Sprechanlage suchen, kommen folgende Produkte in Frage: Samsung SHT-7017XM, CLHome TSA4, Alphago ALP403, Samsung Video Türsprechanlage, Sicherwohnen DTS1, Vistus VD6320, Goliath AV-VTC57, Smartwares VD63 SW (3-Fam) sowie Goliath AV-VTC58 & Smartwares VD64 SW.

High-End-Technik: In Zeiten der immer größer werdenden Informations-Technologie sowie der zunehmenden Beliebtheit von Smart-Home, hat man auch bei der Video Sprechanlage eine große Auswahl, was Technik und Funktionen betrifft. So bietet Samsung beispielsweise  Funktionen aus der Fotografie an, wozu Weißabgleich als auch die Gegenlichtkompensation zählt. Goliath hingegen erweitert diese Palette um Einstellungsmöglichkeiten, die man im Normalfall nur von professionellen Komplett-Sicherheitssystemen kennt. Für wen Geld keine Rolle spielt, ist mit der Samsung SHT-7017XM, Goliath AV-VTC143, Door Bird D101, Samsung Video Türsprechanlage, Goliath AV-VTC56, Goliath AV-VTC-57 oder der Goliath AV-VTC58 bestens beraten.


Gibt es eigentlich Alternativen?

Im Rahmen unserer Recherchen haben wir uns selbstverständlich auch auf die Suche nach möglichen Alternativen begeben. Im nachfolgenden Abschnitt möchten wir Ihnen gerne aufzeigen, wie sich einige Funktion gekonnt ersetzen lassen.

Die Überwachungskamera

Wenn es Ihnen nur darum gehen sollte, den Eingang bzw. die Tür zu überwachen, ist der Kauf eines kompletten Überwachungssystems vollkommen überflüssig. Eine bessere Alternative stellt hierbei eine Überwachungskamera oder im besten Fall eine IP-Kamera dar, die, sofern eine Verbindung zu einem Router hergestellt wurde, entsprechende Videoaufnahmen an ein mobiles Endgerät senden kann. Einziger Verzicht bei diesen Systemen besteht in der fehlenden Kommunikation sowie ein fehlender Türöffner.

Elektrischer Türspion

Beim Türspion handelt es sich um ein einfaches Guckloch, das der eine oder andere bestimmt aus ,,Two and a Half Men’’ kennt, doch diese Art zu spionieren ist von gestern. Stattdessen sind heutzutage elektronische Türspione, welche mit einer Kamera ausgestattet sind, im Handel erhältlich. Speziell an diesen Systemen ist, dass sie von Personen vor der Tür nicht wahrgenommen werden und das Bild hinter der Tür auf einen Monitor übertragen wird. ,,Spionieren’’, ohne dabei erwischt zu werden, war noch nie einfacher.


Abschließende Worte

Wir haben Ihr Interesse an einer Video Türsprechanlage geweckt? Super! Um Sie beim Kauf optimal zu beraten, stellen wir verschiedene Wlan-, Funk-, IP- als auch analoge Systeme in regelmäßigen Abständen vor und erneuern ggf. veraltete Produkte. Sorgen Sie jetzt vor und erhöhen Sie nicht nur den Komfort, sondern auch die Sicherheit Ihrer ganzen Familie. Wir wünschen Ihnen alle Gute für die Zukunft!